Spielraum

Gesendet von Mail für Windows 10

Von: Ursula Sabisch, Gesendet: Mittwoch, 27. März 2019 19:49

An: luebeck-klingenberg@santander.de

Betreff: Leitung Kundenservice-Verteiler

The free English translation you may find here!


Jetzt den finanziellen Spielraum verschönern.

Aber bitte nicht mehr mit meinem Geld und dem Geld anderer!

 

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr M. Engels,

mittlerweile sollte auch der Dümmste der Dummen aus Lübeck via meiner Person in der Sache informiert worden sein und sollte doch wissen oder begreifen können, dass das Geld, mit dem beispielsweise Sie herumwerfen, schon lange nicht mehr durch Sie und Ihresgleichen verdient worden ist.

Es halten ganz andere die Stellung und mehr! Diese anderen haben das Geld ebenfalls, so wie beispielsweise meine Person ehrlich verdient und das geschieht nicht nur auf Erden!

Auch aus diesem Grunde fällt bedauerlicherweise meiner Person, die in der Regel nicht unbedingt einfallslos ist, nichts anderes mehr ein als nur ein spezifisches Schimpfwort, das bezeichnend für Ihre Verhaltensweise als sogenannte Lübecker Bürger ist, wenn meine Person vor die Türe geht.

Das ist eine Bezeichnung, welche mir immer wieder in den Sinn kommt und nichts anderes mehr vonseiten meiner Person zu erwarten sein wird als diese passende und gerechtfertigte Bezeichnung für solch eine niedrige und niederträchtige Art und Verhaltensweise, die ich nicht vollständig schriftlich niederlegen möchte, da meine Person auch Kinder und Enkelkinder hat, die vonseiten meiner Person gesehen, bedauerlicherweise in dieser Stadt leben müssen, da meine Schwester bereits zerstört wurde und meine Person die Nächste sein wird.

Sie und Ihresgleichen haben nun eine Institution mehr, die Sie fürchten sollten; diese eine Institution mehr bedient nun, wenn überhaupt, dann meine Person!

Damit keine Missverständnisse entstehen, möchte ich die o. g. Bezeichnung näher beschreiben.

Der Anfang des Wortes in der Mehrzahl lautet: Drecksschw....! (Und vier fehlende Buchstaben)

Mit den besten Wünschen,

Ursula Sabisch

www.ursulasabisch.netsempress.net

PS: Diese Mail gehört in eine meiner Homepages, damit jeder begreift, woran er ist und wohin er geht, da eine ganz gefährliche Situation missbraucht wird und missbraucht wurde!

The World-Cultural-Heritage